Der 33. Sozialrichterratschlag findet vom 19. bis 21. Mai 2017 in Hattingen statt.

Wir tagen im DGB-Tagungszentrum Hattingen.

» Programm 2017
» Tagungsbeitrag
» Wegbeschreibung
» Anmeldung


In Hattingen an der Ruhr findet vom 19. bis 21. Mai 2017 der 33. Sozialrichterratschlag statt.

Bildnachweis: Michiel Verbeek Public Domain, via Wikimedia Commons

 

Was ist der Sozialrichterratschlag?

Der Sozialrichterratschlag ist eine Tagung von Sozialrichterinnen und Sozialrichtern aus ganz Deutschland. Seit 1984 findet sie jedes Jahr statt. Das Treffen dient dem Erfahrungsaustausch und der Fortbildung von Richterinnen und Richtern der Sozialgerichtsbarkeit.

Neben der Beschäftigung mit aktuellen rechtspolitischen und gesellschaftlichen Themen aus dem Sozialrecht steht vor allem die kritische Reflexion der richterlichen Arbeit und des eigenen professionellen Selbstverständnisses im Mittelpunkt des Sozialrichterratschlags.

Der 33. Sozialrichterratschlag findet unter dem Motto „Migration und Arbeitsmarkt“ vom 19. bis 21. Mai 2017 in Hattingen statt. Rund um dieses Thema wird es Vorträge und Diskussionen mit interessanten Gästen geben. Zudem werden z. B. Führungen, Besichtigungen und eine Wanderung angeboten.